«
»

PIV // INNENRAUMPLANUNG

03/03/2010 | adip office

INNENRAUMPLANUNG ENTWURFSVERTIEFUNG
Das Seminar führt in die Grundlagen der Innenraumplanung ein. Ein eigener Hochbauentwurf soll  von den ersten Ideen zum Innenraum bis hin zum praxistauglichen Raum weiterentwickelt werden. Die Gestaltung des Innenraumes muss dabei die Entwurfskonezeption unterstützen.
Zusätzlich zu der Detailierung des Entwurfs sind Belichtungs- und Belüftungskonzepte, Materialstudien sowie grundsätzliche Überlegungen zur Akustik und zum Brandschutz gefordert. Die technischen Maßnahmen sollen sinnvoll in den Entwurf integriert werden. Je nach Entwurfsschwerpunkt werden die verschiedene Themenbereiche individuell in Einzelgesprächen festgelegt.

Grundlage und Vorraussetzung für die Teilnahme ist ein eigener Entwurf aus einem vorhergehenden Semester. Gegebenenfalls wird ein Stegreif zur Innenraumgestaltung vorangestellt.

BA and Diploma
BA 1.1.6 Stegreif Entwerfen + 1.1.8 Interior Spaces / Innenraumgestaltung // jeweils 3 LP (ECTS)/2 SWS // Diplom 1.2.6 Innenraumestaltung + 6.9 Ausbau // jeweils 3 LP (ECTS)/2 SWS

Comments are closed.


«
»